Bärlauchsammeln im Korber Wald am Sonntag, den 8.04.2018

https://lachen-lebenslust.de/Bärlauchsammeln

Wer hat Lust am nächsten Wochenende in Korb einen Bärlauch-Wildkräutersammelspaziergang mitzumachen?

Treffpunkt: Wanderparkplatz am Hanweiler Sattel , Hörnleskopfweg 1,71404 Korb
So, den 08.04.2018 um 14.00 Uhr
Kostenbeitrag: 10.00 €

Bei Regenwetter wird die Sammlung verschoben.Melden Sie sich jetzt an:E- Mail: anne_e.gruhn@web.de
Telefon: 07151/1 69 37 96

 

 

 

 

Anbei ein paar Informationen über das tolle Heilkraut.

Frühjahrskur,
Heilwirkung:adstringierend,
anregend,
antibiotisch,
blutreinigend,
Cholesterinspiegel senkend,
durchblutungsfördernd,
entzündungshemmend,
Galle treibend,
harntreibend,
hautreizend,
schleimlösend,
schweisstreibend,
Stoffwechsel anregend,
tonisierend,
Anwendungsbereiche:Appetitlosigkeit,
Asthma,
Blähungen,
Bluthochdruck,
Bronchitis,
Durchfall,
Durchblutungsstörungen,
Fieber,
Frühjahrsmüdigkeit,
Gedächtnisschwäche,
Kalte Hände,
Kalte Füße,
Kopfschmerzen (häufige),
Leistungsschwäche,
Rheuma,
Schlechte Wundheilung,
Verdauungsstörungen,
Würmer,
wissenschaftlicher Name:Allium ursinum
Pflanzenfamilie:Zwiebelgewächse = Alliaceae
volkstümliche Namen:Hexenzwiebel, Hexenzwiefel, Ramsen, Waldknoblauch, wilder Knofel, Zigeunerlauch.
Verwendete Pflanzenteile:Blätter
Inhaltsstoffe:Allicin, Vitamin C, Ätherisches Öl: Vinylsulfid, Merkaptan, Mineralsalze, Eisen, Schleim, Zucker
Sammelzeit: April und Mai

 

Noch keine Kommentare verfügbar. Schreiben Sie doch jetzt einen.

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar für die anderen Leser