Der Emotionscode®

Emotionscode

Was ist der Emotionscode ®?

Der Emotionscode ® ist eine von Dr. Bradley Nelson aus den USA in 20jähriger Praxiserfahrung entwickelte Methode der Identifizierung und Lösung von altem emotionalen Ballast.

Wir alle haben „emotionale Altlasten“  die wir unwissentlich mit uns herumtragen. Diese sind Emotionen, die verursacht wurden durch Verletzungen und Erlebnissen, die wir nicht verarbeiten konnten.

Solche festsitzenden Emotionen kann man sich vorstellen wie kleine Energiekugeln, die sich überall im Körper festsetzen können, bevorzugt an Schwachstellen im Körper (z.B. Verletzungen) oder symbolisch (z.B. Schultern „Ich trage die Verantwortung für alle“)

Dadurch entsteht in unser Energiesystem ein Ungleichgewicht.
Festsitzende Emotionen beeinträchtigen uns gesundheitlich wie auch emotional.
Es können körperliche Beschwerden entstehen von Schmerzen bis hin zu Krankheiten und psychische Leiden wie Ängste, Unruhe usw.

Durch das lösen von festsitzenden Emotionen, kann der Körper seine Selbstheilungskräfte aktivieren.
Körper und Geist werden von den „Altlasten“ befreit, körperliche und emotionale Beschwerden werden leichter oder verschwinden sogar ganz.

Was sind eingeschlossene Emotionen?

Unser Leben ist bunt. Manche Erfahrungen machen uns glücklich und wir fühlen uns gut. Zeitweise sind wir aber auch schwierigen Situationen ausgesetzt. Wir erleben schon in der Kindheit Streit, Gewalt, die Scheidung unserer Eltern, haben Probleme in der Schule und/oder wurden gemobbt. Einige haben Missbrauch ertragen müssen, mitunter sogar von ihnen nahestehenden Menschen. Später haben wir vielleicht einen schwierigen Vorgesetzten oder Kollegen in der Arbeit. Ein geliebter Mensch stirbt oder eine Beziehung geht auseinander.

Unsere gefühlten Emotionen können als eingeschlossene Emotionen zurückbleiben und unser Leben beeinträchtigen. Sei es, weil die Gefühle so stark waren, dass wir sie nicht verarbeiten konnten oder weil wir sie nicht zulassen und verbergen wollten.

Zur Vereinfachung können wir uns emotionale Lasten wie unsichtbare Kugeln unterschiedlicher Größe aus Energie vorstellen. Sie können sich überall im Körper befinden und führen dort zu einer Verzerrung des Energiefeldes. Sie haben unterschiedliche Frequenzen, je nach Art der Emotion (Trauer, Verärgerung, Scham, Angst usw.). Im Emotionscode-Ansatz von Dr. Bradley Nelson können sie an körperlichen und seelischen Problemen aller Art beteiligt sein.

Der Emotionscode ® ist ein wertvolles Tool mehr Leichtigkeit und Freude wiederzuerlangen.

Kennen Sie das?

 

  • Ich habe Angst vor der Zukunft
  • Ich fühle mich müde und ausgebrannt.
  • Ich fühle mich in meinem Körper nicht wohl.
  • Ich bin in meiner Beziehung nicht glücklich.
  • Ich fühle mich einsam.
  • Ich fürchte mich vor Veränderungen.
  • Meine Vergangenheit lässt mich nicht los.

 

 

 

Anwendungsbeispiele:

Obwohl der Emotionscode ® einen Arzt- oder Heilpraktiker-Besuch nicht ersetzen sollte, kann er doch das eigene Wohlbefinden in vielen Fällen unterstützen. So berichten Klienten von spürbaren Effekten bei den folgenden Anwendungsbeispielen:

  • Mangelnde Lebensfreude
  • Innere Unruhe
  • Nervosität
  • Kopfweh
  • Unruhe in der Nacht
  • Anhaltendes Stimmungstief
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Lernschwäche
  • Einsamkeit
  • Antriebslosigkeit
  • Unsicherheit
  • Traurigkeit
  • Mobbing
  • Angst
  • Stress
  • Probleme in der Partnerschaft
  • schwierige Lebensphasen
  • Stagnation
  • u. v. m.
Sie haben Fragen zu dem Emotionscode ® oder wollen einen Termin, dann rufen Sie mich jetzt an unter:
07151/1 69 37 96

Dr. Bradley Nelson

 

 

 

Noch keine Kommentare verfügbar. Schreiben Sie doch jetzt einen.

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar für die anderen Leser